Weltkulturerbe wieder geöffnet
30. Mai 2020
Das historische Gassenviertel von Bayreuth
7. November 2020
Ein Besuch der immer viel Spaß macht.
Hansi war heute eine knappe Stunde in unserem Baum aktiv.
Er hält keinen Winterschlaf und muß jeden Tag seinen Kobel für die Nahrungssuche verlassen.
Nahrungsvorräte sammelt er in verstreut liegenden kleinen Depots.
Diese Depots sind für Schlechtwettertage an denen eine Nahrungssuche in den Baumkronen wegen Wind oder starkem Schneefall nicht möglich ist.
An guten Tagen ist er stets aktiv auf Nahrungssuche unterwegs und seine Vorräte bleiben als stille Reserve unberührt.
 
 

2 Comments

  1. Was für ein süßer Bursche 🙂

    Viele Grüße aus München sendet dir Lydia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.