Jaguar E-Type 4.2 in der Altstadt von Bayreuth.
Heute hatte ich ein wirkliches nettes Gespräch mit einem englischen Ehepaar welches auf der Durchreise zu einem Oldtimertreffen in Polen kurz in Bayreuth einen Stopp einlegte. Wie ich erfuhr handelte es sich um eine kleine Reisegruppe die mit mehreren Oldtimer von England nach Europa gestartet war. Schmunzelnd erklärte mir die Beifahrerin man habe wenig Gepäck aber viele Ersatzteile dabei. Bis dato sei die Reise aber gut verlaufen. Das Problem beim Motor sei, daß er sehr schnell heiß läuft, da der Lufteinlaß für den Frontkühler im Verhältnis zur langen Motorhaube eigentlich zu klein ist.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

Als ich heute diese Mistel entdeckte mußte ich sofort an Miraculix und seine goldene Sichel denken.
Wer kennt ihn nicht, den ehrwürdigen Druiden Miraculix aus den Asterix Comics.
Erst die Mistel in seinem Zaubertrank verlieh den Galliern diese übermenschlichen Kräfte um ihr kleines gallisches Dorf gegen die Römer zu verteidigen.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

Der Freundeskreis Schloss St. Georgen präsentierte auf dem Freigelände der Landesgartenschau 2016 in Bayreuth sein Modell St. Georgen am See anno 1760.
Das Modell wurde nach der Ausstellung eingelagert und soll irgendwann dauerhaft ausgestellt werden.
Da das Modell ein wahrer Hingucker ist und mich wirklich begeistert, hoffe ich das diese tolle Arbeit bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Nähere Informationen und virtueller Rundgang durch das Model

St. Georgen (Bayreuth) – Wikipedia

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail